Training - Kampfsportschule Flex Baden

Training

Bei uns sieht der Trainingsinhalt nicht immer gleich aus. Da wir verschiedene Instruktoren haben, bringt jeder seine eigenen Erfahrungen in das Training ein, wobei die Mitglieder doppelt profitieren können. Damit man sich ein Bild eines Kickboxtrainings machen kann, folgender grober Ablauf.

Begrüssung / Zeremonie

Dieser Teil des Trainings machen wir schon seit unserem gesamten Bestehen. Die Zeremonie soll helfen den Alltagsstress abzuschalten, einen kurzen Moment inne zu halten und sich mental auf das Training einzustimmen.

Aufwärmen

Damit optimal und verletzungsfrei trainiert werden kann, muss man gut aufgewärmt sein. Daher wärmen wir uns bei jedem Training ca. 30 Minuten auf. Dabei werden zugleich Kraft, Ausdauer und die Beweglichkeit geschult. Das Aufwärmen ist ebenfalls nicht immer gleich, daher besteht auch hier eine Abwechslung.

Training / Hauptteil

In den meisten Fällen sind immer zwei Instruktoren anwesend. Daher werden Anfänger und Fortgeschrittene nach dem Aufwärmen getrennt, damit niemand über, aber auch nicht unterfordert wird. Das Ziel des Trainings ist, dass alle Kickboxtechniken erlernt und dann in diversen Übungen gefestigt werden können. 

Ausdehnen / Cooldown

Wichtig nach jedem Training ist auch das Cool Down und das Ausdehnen. Die Muskeln müssen nach der Anstrengung wieder entspannt werden um Verletzungen vorzubeugen. Deshalb ist dies ebenfalls ein wichtiger Teil unseres Trainings.

Abschluss / Zeremonie

Wie bei der Begrüssung wird das Training mit einer Zeremonie abgeschlossen.